Deutsch-polnische parallele Erinnerungsorte – Entwürfe und Materialien für die Vermittlung an Universitäten

Im Rahmen des bilateralen Projekts „Kulturdidaktische Modellbildung. Deutsch-polnische Erinnerungsorte im Fach Deutsch als Fremdsprache / Nowe modele w dydaktyce kultury. Polsko-niemieckie miejsca pamięci“ (1.10. 2014 – 30.09.2015) entstanden fünf didaktische Entwürfe und thematische Materialiensammlungen zu parallelen deutsch-polnischen Erinnerungsorten (zugänglich unter: Unterrichtsmaterialien).
Kommentare, Ergänzungen, Anregungen und empirische Erprobungen sind ausdrücklich erwünscht.